Geschichte


«Es paar Heimweh Bärner hei sich, wäg de Mentalität und nid zletscht au wägem Gloube, do im Fricktal nid de Heime gfühlt und händ sich zum Zyl gsetzt s’Bärnerbruchtum do in Frick witer läbe zlo.

 

Im Früehlig 1943 isch de Bärnerverein gründet worde und am 1.  Nov. 1943 händ sich zerscht mol es paari troffe und hei a gfange mit singe. Do drus isch denn  das jetz allne bekannti Bärnerchörli enstande. Zerscht hei sie Volks und Chilelieder gsunge, bis denn es paar Johr spöter Jodellieder drus worde sind.

Die wo nid hei chönne singe, händ agfange mit Theater spile. Und so sind die bekannte Theater vom Bärnerverein entstande. Es sind alles Volkstheater wo do ufgfüert worde sind.  Vieli möge sich sicher a die bekannte Theater vom Jeremias Gotthelf  erinnere.  Annebäbi Jowäger, Gäld und Geist, Chäserei i de Vehfreud, Heimisbach ...»

 



Kontakt

Bernerverein Frick

Hansruedi Freiburghaus

Linn 24

5225 Bözberg

Telefon 056 441 68 65

Mail